Willi Baumeister

Typographie und Reklamegestaltung

€ 39,88

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Willi Baumeister
Typographie und Reklamegestaltung

Hrsg. Wolfgang Kermer, Text(e) von Wolfgang Kermer u.a., Willi Baumeister

Deutsch

1995. 352 Seiten, 294 Abb.

Broschur

24,00 x 30,00 cm

ISBN 978-3-89322-145-5

Das wirklich »Unbekannte« in der Kunst Willi Baumeisters sind seine Typografien und gebrauchsgrafischen Arbeiten. Trotz zahlreicher Ausstellungen und Veröffentlichungen ist dieser Teil seines Werkes einem breiten Publikum kaum bekannt geworden. Baumeisters künstlerische Intention war nicht nur werkimmanent, sondern erhob zugleich Anspruch auf Gestaltung der Umwelt. Deshalb handelte er konsequent, als er 1928 einem Ruf als Lehrer für Typografie an die Frankfurter Kunstgewerbeschule folgte, der späteren Städelschen Kunstschule in Frankfurt am Main. Mit der Erforschung des gebrauchsgrafischen Anteils in Baumeisters Werk wurde mit dieser Dokumentation eine Lücke geschlossen. Das zahlreiche Abbildungsmaterial - darunter Beispiele für Plakat-, Umschlag- und Anzeigengestaltung - belegt die rege Tätigkeit des Künstlers auf diesem Gebiet. Die Textbeiträge bieten fundierte Informationen zur künstlerischen Entwicklung Baumeisters sowie eine Übersicht über seine Schriften zu Typografie und Werbegrafik.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen