Vito Acconci

Courtyard in the Wind

€ 12,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Vito Acconci
Courtyard in the Wind

Hrsg. Heinz Schütz im Auftrag des Baureferates der Landeshauptstadt München, Text(e) von Vito Acconci, Heinz Schütz

Reihe: Reihe Cantz

Deutsch, Englisch

2003. 112 Seiten, 60 Abb.

Broschur

15,60 x 20,00 cm

ISBN 978-3-7757-9145-8

Die Arbeit des New Yorker Künstlers Vito Acconci (*1940) zielt immer wieder auf die Herstellung einer über den Körper definierten Öffentlichkeit - sei es mit radikalen Performances Anfang der siebziger Jahre oder mit außergewöhnlichen Architekturentwürfen seit Gründung des Acconci Studio am Ende der achtziger Jahre. Für den Neubau des Technischen Rathauses in München - ein Gebäude, in dem das Baureferat der Stadt untergebracht ist - wurde mit Courtyard in the Wind erstmals in Deutschland eine auf Dauer angelegte Arbeit Acconcis im öffentlichen Raum realisiert. Mithilfe der Windkraftanlage des Künstlers, die sich auf der Turmspitze des Rathauses befindet, wird der drehbare Landschaftsring im Hof des Gebäudes bewegt. Der vorliegende Band aus der Reihe Cantz dokumentiert erstmals das Projekt des Künstlers und gibt darüber hinaus einen paradigmatischen Einblick in die Architekturentwürfe des Acconci Studio. Texte aus der Feder von Vito Acconci befassen sich mit Körper, Architektur und öffentlichem Raum. Ein informativer Text von Heinz Schütz eröffnet mit Blick auf Acconcis Arbeiten der letzten Jahrzehnte den Horizont, vor dem sich Courtyard in the Wind abzeichnet.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen