Urs Schwerzmann

Der Grafiker

€ 29,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Urs Schwerzmann
Der Grafiker

Vorwort von Arthur Grunder, Text(e) von Joe Bauer, Ralph Melcher, Paul Schellschmidt, Hans-Martin Uehlinger, Ulrike Mertens/Manfred Nagele, Fotografien von Werner Pawlok

Deutsch

2006. 96 Seiten, 324 Abb.

Leinen

23,50 x 32,70 cm

ISBN 978-3-7757-1882-0

»Wie macht man ein spezifisches Bild von einem spezifischen Unternehmen? ... Wie sieht das jeweils aus? Welches Schriftbild? Welche Art Bilder? Welche Formate? Welches Layout? Wie laut, oder wie leise? ... Welche Tonart für die Texte?« (Paul Schellschmidt)
Der »Grafik-Design-Generalist« Urs Schwerzmann, wie sich der Schweizer Grafiker selbst gern nennt, fand und findet hierfür vielfach preisausgezeichnete Antworten – für Auftraggeber wie ASTA, DaimlerChrysler, GEHE, Dietmar Henneka, Vincent Klink, LGT oder Egon Zehnder International.
Das von Urs Schwerzmann selbst gestaltete Buch mit zahlreichen Arbeitsbeispielen aus dem Firmenarchiv, mit Statements von Kunden und seinem Team sowie Textbeiträgen von Experten und Weggefährten ist ein vielstimmiges Porträt über den Schweizer Grafiker, der mit 24 Jahren nach Deutschland übersiedelte – und dort bis heute macht, was alle von einem Schweizer Grafiker erwarten: Qualität.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen