Thomas Pihl

Sight Specific

Thomas Pihl
Sight Specific

Hrsg. Karin Hellandsjø, Line Daatland, Petter Snare, Text(e) von Karin Hellandsjø, Jeroen Chabot, Norman L. Kleeblatt, Gestaltung von Benedikt Reichenbach

Englisch

2020. 96 Seiten, 94 Abb.

Klappenbroschur (12-seitiger Umschlag)

28,00 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-4920-6

Die Materialität der Farbe

Die Geschichte der monochromen Malerei reicht mehr als ein Jahrhundert zurück. Seit Kasimir Malewitsch 1915 mit seinem auf einer einzigen Farbfläche basierenden Schwarzen Quadrat die Kunstwelt revolutionierte, hat diese künstlerische Ausdrucksweise viele verschiedene Wege beschritten und dabei nicht an Faszination verloren. Die unverwechselbaren Werke des norwegischen Malers Thomas Pihl reihen sich in diese Tradition ein, setzen sie fort und erweitern sie: Wenn sie eine Geschichte erzählen, dann die ihres Entstehungsprozesses und die der physischen und mentalen Räume, denen sie ausgesetzt sind. In seinen Arbeiten trägt Pihl die Farben in vielen Schichten auf die Leinwand auf und ermöglicht damit einen Blick auf die Spuren des Arbeitsprozesses. Die so entstehende Bildwelt, die uns in ihrem Spiel von Licht und Farbe die Natur der Wahrnehmung vor Augen führt, wird in dieser umfangreichen Publikation erstmals als Ganzes präsentiert.

THOMAS PIHL (*1964) lebt in New York und Bergen. Im Laufe seiner mehr als dreißigjährigen künstlerischen Tätigkeit hat er sich mit monochromer Malerei, Zeichnung und Skulptur beschäftigt. Seit etwa 2000 wendet er sich besonders großformatigen Studien über das Zusammenspiel von natürlichem Licht und Farbe zu.

KODE Art Museums and Composer Homes, Bergen, Norwegen
23.1.–2.5.2021

Ihr Merkzettel ist leer

Unsere Empfehlung

Wo sind wir hier, Nathan Egel?

Wo sind wir hier, Nathan Egel?

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4825-4
» Mehr Informationen

€ 28,00Jetzt kaufen

Vittorio Santoro

Vittorio Santoro
Experience Implies Movement

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4744-8
» Mehr Informationen

€ 68,00Jetzt kaufen

Grenzen in der Kunst

Grenzen in der Kunst
Tschechische Kunst in drei Generationen

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4826-1
» Mehr Informationen

€ 34,00Jetzt kaufen

Diese Seite weiterempfehlen