Stefan Wissel

Latente Ressourcen

€ 24,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Stefan Wissel
Latente Ressourcen

Hrsg. Oliver Zybok, Text(e) von Hans-Jürgen Hafner, Magdalena Kröner, Oliver Zybok, Gestaltung von Stefan Wissel, Andrea Krause

Deutsch, Englisch

2012. 128 Seiten, 170 Abb.

Broschur

16,70 x 24,10 cm

ISBN 978-3-7757-3307-6

Neue Arbeiten zwischen Skulptur und Installation

Stefan Wissel (*1960 in Hamburg) betreibt mit Farben und Formen ein hintergründiges Spiel voller Humor. Der in Düsseldorf lebende Künstler vermag in seinen skulptural-installativen Werken die analytische Strenge des Minimalismus, auf den er sich unverkennbar bezieht, aufzulockern, ohne das kunsthistorische Erbe dabei zu entwürdigen. Vielmehr ergänzt er dessen formale Systematik um die Dimension des Empfindens. Wissel hat komplexe Gefühlswelten im Blick und kondensiert einzelne Emotionen in offenen, notgedrungen ambivalenten und mehrdeutigen Strukturen, sodass sich darin die Gestalt und Funktion alltäglicher Dinge neu und anders zeigt. Anhand der neuesten Werke geht die Publikation nicht zuletzt auch dem schöpferischen Prozess des Künstlers nach und zeigt, wie Wissel das ästhetische Potenzial einfacher Gegenstände herausarbeitet und ihre Schönheit und Poesie sichtbar macht.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen