Shaping Cities

Emerging Models of Planning Practice

Shaping Cities
Emerging Models of Planning Practice

Hrsg. Mohammad al-Asad, Rahul Mehrotra, Text(e) von Bruno De Meulder, Farrokh Derakhshani, Alejandro Echeverri, Lim Eng Hwee, Christopher C.M. Lee, Rahul Mehrotra, Mohsen Mostafavi, Dennis Pieprz, Kais Samarrai, Kelly Shannon, Aaron Tan, Mohammad al-Asad, Weiwen Huang

Englisch

2016. 160 Seiten, 80 Abb.

gebunden

17,00 x 24,60 cm

ISBN 978-3-7757-4236-8

So viel Urbanität war noch nie: neue Methoden der Stadtplanung

Urbane Lebensräume sind heutzutage mit stetig wachsender Mobilität, wiederkehrenden wirtschaftlichen Krisen und Naturkatastrophen konfrontiert. Als Antwort darauf haben sich in der Stadtplanung neue hybride Formen entwickelt, die über traditionelle Verfahren hinausgehen. Durch die Einbeziehung von Methoden aus anderen Disziplinen ist die Planungspraxis zunehmend komplexer geworden und auf Impulse durch Informationen, Ideen und Maßnahmen aus verschiedensten Wirtschaftssystemen, Gesellschaften und geografischen Räumen angewiesen.

Die reich bebilderte Essaysammlung bietet eine umfassende Einführung in neue Ansätze der Stadtplanung weltweit mit Fallstudien aus demografisch, politisch, kulturell und sozial sehr diversen Regionen wie Mittel- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten und Ostasien. Neben konventionellen Planungsmethoden stellt der Band experimentelle und interdisziplinäre Ansätze der Stadtplanung vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Elemental
  • J. MAYER H.

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen