Sex und die Stadt

€ 19,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Sex und die Stadt

Text(e) von Marlene Streeruwitz, Susanne Anna, Heide Häusler, Mechthild Stiewe, Robert Friedl, Irene Nierhaus, Uta Brandes, Zoë Antonia Kusmierz, Valeska Lübke, Gabriele Rohmann, Hrsg. Susanne Anna

Deutsch

2008. 152 Seiten, 120 Abb.

Broschur

17,00 x 24,20 cm

ISBN 978-3-7757-1993-3

Im Mittelpunkt der Publikation steht die Frage nach geschlechterspezifischen und sexuellen Aspekten des Stadtraums in historischer und aktueller Perspektive. Die Beiträge aus Kunst-, Sozial- und Kulturwissenschaften beschäftigen sich mit der Wahrnehmung, Produktion und Aneignung von Stadträumen durch Männer und Frauen, den räumlichen Gegebenheiten der Geschlechterbegegnung im urbanen Umfeld und der Sexualisierung von Stadt und öffentlichem Raum. Dieser bereits seit einiger Zeit im Fokus aktueller kulturpolitischer und stadtsoziologischer Diskussionen stehende Themenkomplex wird hier in einen geschlechter- und stadtgeschichtlichen Kontext gestellt und mit neuen Ansätzen der Geschlechter- und Stadtforschung verknüpft.

Ausstellung: Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf 2.6.–2.9.2007

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen