Sebastian Cramer

Two Views on Plants

€ 54,00

Erscheint im Oktober 2022

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Sebastian Cramer
Two Views on Plants

Text(e) von Wim Wenders, Sebastian Cramer, David Campany, Susanne S. Renner, Tanja M. Schuster, Stefan Dressler, Birgit Kanz, Christian Printzen, Gestaltung von Julia Wagner

Englisch

2022. 192 Seiten, 130 Abb.

Hardcover

29,00 x 30,50 cm

ISBN 978-3-7757-5382-1

Die dritte Dimension

3D-Technik ist überall – auf der großen Leinwand, in der Virtual Reality von Videospielen und, wer weiß, vielleicht auch bald im Metaverse. Doch obwohl die optische Illusion räumlicher Tiefe, dort, wo keine ist, zu den ältesten Techniken der Fotografie gehört, findet die Stereoskopie in der zeitgenössischen Fotografie kaum Beachtung. Zu Unrecht, wie die zeitlos faszinierenden Arbeiten Sebastian Cramers zeigen. Aus zwei Blickwinkeln nähert er sich einer bisweilen fast fremdartig wirkenden Pflanzenwelt, die durch die beiliegende 3D-Brille betrachtet, eine ganz eigene Qualität entwickelt, wenn die zarten und zerbrechlichen Blätter und Blüten sich zu einer voluminösen fotografischen Skulptur entfalten. Two Views on Plants ist ein Buch über die für unser menschliches Erleben fundamentale Erfahrung des Raums.

SEBASTIAN CRAMER (*1962) ist ein deutscher Regisseur, Kameramann und Fotograf. Als Experte für 3D hat er an verschiedenen großen Filmproduktionen, unter anderem von Wim Wenders und Michel Comte, mitgewirkt. Für seine künstlerischen Arbeiten und technischen Erfindungen hat er zahlreiche Preise erhalten. Seit 2013 entwickelt Cramer mit dem Projekt Two Views, eine zeitgenössische Form der traditionellen Stereofotografie.

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen