Coverbild Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Gerhard Richter. Bibliographie
Kataloge · Künstlerbücher · Monographien · 1962 – 2022
$90.00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Heinrich Miess
Vorwort von: Barbara Hess
Texte von: Heinrich Miess, Gunnar Schmidt
Gestaltet von: Groba Perez Canto
Künstler*in: Gerhard Richter
Deutsch
November 2023 , 352 Seiten , 1752 Abb.
Leinen
314mm x 254mm
ISBN: 978-3-7757-4867-4
Presse Download
| Bibliophilie: Künstlerbücher und Werkübersichten
In langjähriger Zusammenarbeit mit dem Gerhard Richter Archiv, Dresden, hat Heinrich Miess dieses umfassende und vollständig illustrierte Verzeichnis sämtlicher monothematischer Publikationen von Gerhard Richter selbst und zu dessen Werk zusammengetragen.

Die einzelnen Buchwerke werden in diesem Buch der Bücher in chronologischer Reihenfolge vorgestellt und sind von präzisen Beschreibungen und Kommentaren begleitet. Neben den Titelseiten sind jeweils exemplarische Doppelseiten ausgewählt, um in synoptischer Form auch die Entwicklung von Gerhard Richters künstlerischem Werk zu dokumentieren.

Für diese Buchübersicht wurden störende Details wie Schatten der Buchblöcke oder im Mittelfalz und vergilbte Papierränder sorgfältig retuschiert. So entstand ein klares und einheitliches Gesamtbild von Richters Werkgenese. Die technische Sorgfalt dieser Publikation begegnet kongenial der inhaltlichen Komplexität der unterschiedlichen Veröffentlichungen und ihrer Bezüge untereinander.

GERHARD RICHTER (*1932) wuchs in Dresden auf und besuchte die dortige Kunstakademie. Nach seiner Flucht aus der DDR ging er an die Kunstakademie Düsseldorf, wo er von 1971 bis 1993 eine Professur für Malerei innehatte. Er lebt und arbeitet in Köln.
Buchempfehlungen