Allied Works Architecture: Brad Cloepfil Occupation

$85.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Brad Cloepfil, Kenneth Frampton, Sandy Isenstadt Beiträge von: Doug Aitken, Ann Hamilton, Doug Reed, Ben Rubin, Eric Sanderson, Mark Taylor, Jan Tichelaar Gestaltet von: Green Dragon Office Englisch April 2011, 440 Seiten, 481 Abb. gebunden 315mm x 252mm
ISBN: 978-3-7757-2838-6
| Brad Cloepfil – einer der originellesten Architekten der Gegenwart

Diese umfangreiche Publikation dokumentiert alle Projekte das amerikanischen Architekten Brad Cloepfil (*1956) bis heute. Als erste Monografie zu Cloepfil und seiner Firma Allied Works Architecture stellt sie viele davon mit Fotografien, Architekturzeichnungen, Modellen und Projektbeschreibungen besonders ausführlich vor. Zu den präsentierten Bauprojekten zählen das Seattle Art Museum, das Museum of Art and Design in New York, das University of Michigan Museum of Art, das Clyfford Still Museum und das National Music Centre of Canada. In ihren Texten analysieren die Architekturhistoriker Kenneth Frampton und Sandy Isenstadt einige der Gebäude detailliert. Ein weiteres wichtiges Element des Buches ist eine Reihe ausführlicher Einzelgespräche von Brad Cloepfil mit den Künstlern Doug Aitken, Ann Hamilton und Ben Rubin, dem Landschaftsarchitekten Douglas Reed, dem Ökologen Eric Sanderson, dem Theologen und Philosoph Mark Taylor sowie mit dem Ingenieur Jan Tichelaar.

»Die herausragende Monografie über das amerikanische Büro Allied Works Architecture zeigt die ganze Poesie des Bauens. (...) brillant konzipiert, gestaltet und geschrieben.«

Häuser

»Hervorragend.«

Deutsche Bauzeitschrift