Coverbild Surreal Objects
Surreal Objects
Three-Dimensional Works from Dalí to Man Ray
€ 39,80

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Max Hollein, Dr. Ingrid Pfeiffer
Texte von: Dr. Angela Lampe, Ulrich Lehmann, Laurence Madeline, Dr. Ingrid Pfeiffer, Karoline Hille, Tanja Kemmer, Matt Kirsch, Sylvia Metz, Bruno von Moerkerken, Andreas Neufert, Elke Neumann, Kristine von Oehsen
Gestaltet von: Heimann und Schwantes
Englisch
Februar 2011 , 280 Seiten
Velours mit Silberprägung
287mm x 239mm
ISBN: 978-3-7757-2769-3
Presse Download
»Schön wie die Begegnung einer Nähmaschine mit einem Regenschirm auf einem Seziertisch« – dieses berühmte Zitat des Dichters Comte de Lautréamont beschreibt einen zentralen Aspekt surrealistischer Kunsttheorie. Besonders in den fremdartigen und skurrilen Objekten und Skulpturen der Surrealisten manifestiert sich das Zusammenspiel von Gegensätzlichem, die ver-rückte Wirklichkeit, die auf Unterbewusstes und Traumhaftes verweist. Die umfassende Publikation konzentriert sich mit rund 180 Werken erstmals ausschließlich auf die dreidimensionalen Arbeiten der Surrealisten. Viele davon wirken aus heutiger Perspektive kaum historisch, sondern im Gegenteil überraschend frisch und zeitgenössisch. Die Auswahl von über 50 Künstlern der surrealistischen Epoche umfasst sehr populäre Namen wie Duchamp, Magritte, Dalí, Picasso und Man Ray, aber auch viele andere Künstlerinnen und Künstler, deren attraktive und erstaunliche Werke es für ein breites Publikum noch zu entdecken gilt. (Deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-2768-6) Ausstellung: Schirn Kunsthalle Frankfurt 11.2.–29.5.2011
Buchempfehlungen