Edition Hatje Cantz | Hatje Cantz

Peter Zimmermann

Primary StructuresZoomEdition Gerd HatjePeter ZimmermannPrimary Structures

Primary Structures

Mit seinem höchst eigenständigen malerischen Werk hat sich Peter Zimmermann international Anerkennung erworben. Bekannt sind vor allem seine Book Cover Paintings, die seit Ende der 1980er-Jahre entstehen. Als motivische Vorlagen dienen dem Künstler dabei Buchumschläge – vor allem von Klassikern der Kunst- und Kulturtheorie sowie von Monografien abstrakter Maler –, die er in das Medium der Malerei überführt. Diese konzeptuelle Kunst einer Malerei über Malerei präsentiert sich mit einer verführerischen Sinnlichkeit.
In einer zweiten Werkgruppe, den Blob Paintings, verfremdet Zimmermann vorgefundenes Bildmaterial. Der Künstler modifiziert dabei am Computer unterschiedlichste Motive und überträgt die abstrakten, teils an psychedelische Strukturen erinnernden Formen auf die Leinwand.

Wir freuen uns, Ihnen als Collector’s Edition ein Book Cover Painting von Peter Zimmermann in einer kleinen, exklusiven Auflage anbieten zu können. Die Arbeit ist nach dem Katalogumschlag zur legendären Minimal-Art-Ausstellung im New Yorker Jewish Museum von 1966 entstanden.

Peter Zimmermann
Primary Structures

Epoxidharz auf Leinwand, mit Buch
Bildformat: 50 x 42 cm
Auflage: 12 + 3 e. a.
Signiert, datiert, nummeriert

Vergriffen

€ 1.950,00

Diese Seite weiterempfehlen