Nedko Solakov

Emotions (Without Masks)

€ 16,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Nedko Solakov
Emotions (Without Masks)

Hrsg. Ralf Beil, Text(e) von Nedko Solakov, Vorwort von Ralf Beil, Gestaltung von Nadine Schmidt

Deutsch, Englisch

2010. 278 Seiten, 142 Abb.

Broschur

14,50 x 10,70 cm

ISBN 978-3-7757-2565-1

Erfindungsreich und voll abgründigem Humor rückt Nedko Solakov ungewöhnliche Ausstellungselemente in den Vordergrund

Eigentlich sollte Emotions (without Masks) auf der Mathildenhöhe Darmstadt die dritte Station einer großen Ausstellungstournee von Nedko Solakov (*1957 in Cherven Briag)werden. Entstanden ist jedoch eine komplett neue Totalinstallation des bulgarischen Künstlers: Die ursprünglichen Emotions-Werke sind in ihren Transportkisten verblieben und ganz neue, bisher nicht gesehene »Emotions« haben das Licht der Welt erblickt – und von der verlassenen Architektur der vorhergehenden Masken-Ausstellung Besitz ergriffen. Erfindungsreich und voll abgründigem Humor rückt der Künstler just die Ausstellungselemente, die sonst nahezu unsichtbar bleiben – Nägel in Vitrinen, Bohrlöcher in der Wand, Schattenwürfe –, in die erste Reihe. Solakov unterläuft damit virtuos unsere Erwartung, dass Kunst immer etwas Großes, bestenfalls Spektakuläres, jedenfalls etwas gut Sichtbares und perfekt Ausgestelltes sein sollte: In seinem Gesamtkunstwerk blüht die Kunst am besten im Verborgenen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nedko Solakov

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Über Nedko Solakov

Nedko Solakov (*1957 in Cherven Briag, Bulgarien) stellt seit den 1990er-Jahren intensiv in Europa und den vereinigten Staaten aus. Mehr über Nedko Solakov im Hatje-Cantz-Kunstlexikon »

Edition Hatje Cantz

Edition Hatje Cantz: Nedko Solakov

Nedko Solakov

Emotions (cutouts)
Zur Edition Hatje Cantz »

Diese Seite weiterempfehlen