Nathan Peter

Nathan Peter

Text(e) von Louisa Elderton, Tim Smith-Laing, Gestaltung von CeeCeeCreative

Englisch

2020. 144 Seiten, 105 Abb.

Broschur

22,00 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-4722-6

Phänomenal ornamental

Auf dem schmalen Grat zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion lässt Peter Nathan das Ornament spielerisch balancieren. Seine Stillleben werden mit sich wiederholenden Formen konfrontiert oder offenbaren selbst ein repetitives Muster. Manchmal nimmt die mäandernde Bewegung gleich den gesamten Bildraum ein. Aber nicht nur Farbe und Form werden in diesen Reigen der Wiederholung miteinbezogen. Die Leinwand selbst wird zur ausdrucksstarken Figur. Sie wird durchlässig, wirft Falten oder nimmt in Streifen zerschnitten wie ein ausgeklügeltes Netzwerk fließend den Raum ein. So entsteht ein Œuvre abstrakter Gegenstände und gemalter Installationen, die virtuos Genregrenze auflösen. Die Publikation bietet einen ersten umfassenden Einblick in das und faszinierende Werk des Künstlers.

NATHAN PETER (*1978, Minneapolis) studierte Malerei an der Rhode Island School of Design, bevor es ihn zunächst nach London und dann nach Berlin zog, wo er heute lebt und arbeitet. Teilnahme an zahlreichen internationalen Ausstellungen.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen