Nanne Meyer

Zeichnung

€ 40,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Nanne Meyer
Zeichnung

Hrsg. Nicola von Velsen, Text(e) von Christiane Andersson, Hans Peter Erlhoff, Christoph Schreier u.a.

Deutsch

1995. 184 Seiten, 272 Abb.

Leinen mit Schutzumschlag

25,50 x 30,50 cm

ISBN 978-3-89322-757-0

Nanne Meyer, geboren 1953 in Hamburg, ist Zeichnerin. Seit den frühen achtziger Jahren hat sie sich ausschließlich für diese Form entschieden. Verbunden mit einer hohen poetischen Sensibilität sowie einer anhaltenden Neugier in Fragen nach den Bedeutungsfeldern zwischen Wort- und Bildsprache, legte sie bis heute ein zeichnerisches Werk vor, das in seiner Vielfalt einzigartig erscheint. Neben den kleinformatigen Arbeiten fügt sie einzelne Zeichnungsfolgen auch zu ganzen Rauminstallationen. Dieses Buch legt erstmals einen zusammenhängenden Werküberblick dieser bedeutenden Zeichnerin vor. Die Texte behandeln unter kunsthistorischen, künstlerischen und literarischen Gesichtspunkten Aspekte der Zeichnung. Werkverzeichnis, eine Textauswahl der Künstlerin sowie die umfangreiche Bibliografie geben den ersten vollständigen Werküberblick.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nanne Meyer

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen