Miwa Yanagi

€ 29,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Miwa Yanagi

Hrsg. Deutsche Bank Art, Frankfurt/Main, Text(e) von Peter Herbstreuth, Chizuko Ueno, Beiträge von Dominique Gonzalez-Foerster, Hans Ulrich Obrist und der Künstlerin

Deutsch, Englisch

2004. 121 Seiten,

gebunden

23,30 x 30,20 cm

ISBN 978-3-7757-1450-1

Der japanischen Künstlerin Miwa Yanagi (*1967 in Kobe) gelang mit ihrer Fotoserie Elevator Girls der Durchbruch in der internationalen Kunstwelt. Sie konzentriert sich in ihrem Œuvre vor allem auf das Rollenbild der Frau in Japan. Auch Yanagis neue Arbeiten der Serie My Grandmothers analysieren Zukunftsträume junger Frauen. Yanagi dokumentiert deren individuelle Selbstreflexionen fotografisch und lässt die Protagonistinnen dabei vermittels Maske und Computer »altern«. Die Bild gewordenen persönlichen Visionen vom Leben im Jahre 2050 werden von kurzen, poetisch-suggestiven Texten begleitet, die aus Gesprächen mit den Abgebildeten hervorgegangen sind und eine zusätzliche Ebene zur Fotografie schaffen. Der vorliegende Band ist die erste internationale Publikation zu Miwa Yanagi; die Auswahl der gezeigten Arbeiten reicht von frühen Beispielen aus dem Jahr 1994 bis zu neuen, erst Anfang dieses Jahres fertig gestellten Fotografien. Ausstellung: Deutsche Guggenheim Berlin 31.1.-28.3.2004

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen