Manuel Mathieu

World Discovered Under Other Skies

ca. € 38,00

Erscheint im Juni 2022

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Manuel Mathieu
World Discovered Under Other Skies

Hrsg. Gaëtane Verna, Text(e) von Amin Alsaden, Osei Bonsu, Sylvie Lacerte, Manuel Mathieu, von Edwidge Danticat, Joana Joachim, Gaëtane Verna, Gestaltung von Irma Boom

Englisch, Französisch

2022. 120 Seiten, 140 Abb.

Hardcover

21,00 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-5137-7

Haitis Streben nach Selbstbestimmung

Diese erste umfassende Werkschau Manuel Mathieus beleuchtet den starken Einfluss Haitis auf das Schaffen des haitianisch-kanadischen Künstlers. Haitis komplexe revolutionäre Geschichte an den Bruchlinien moderner politischer und ökologischer Krisen, dient Mathieu dabei als ein Prisma, das die globale Sehnsucht nach Freiheit und den Widerstand gegen imperialistische und kapitalistische Ausbeutung reflektiert. Indem er das traumatisierte Unterbewusstsein des Landes und die schmerzhaften Spuren der gewaltsamen Diktatur der Duvaliers offenbart, verwischt Mathieu die Grenzen zwischen Persönlichem und Politischem. Abstraktion und Figuration verschmelzend, lässt er die oft historischen Fotografien, die ihm als Grundlage dienen, unter dicken Farbschichten verschwinden und legt erst durch das Abreiben und Abkratzen der Leinwand Neues frei.

Der in Montreal lebende MANUEL MATHIEU (*1986, Port-au-Prince) schloss 2016 sein Studium der Bildenden Kunst an der Goldsmiths University of London ab. Seine jüngsten Einzelausstellungen fanden bei Kavi Gupta, Chicago (2021), im Montreal Museum of Fine Arts und The Power Plant Contemporary Art Gallery, Toronto (2020) statt. 2019–2020 war er Artist in Residence an der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen