Le jeune Picasso

Périodes bleue et rose

Le jeune Picasso
Périodes bleue et rose

Hrsg. Fondation Beyeler, Text(e) von Raphaël Bouvier, Christine Burger

Französisch

2019. 56 Seiten, 40 Abb.

Hardcover

15,50 x 20,00 cm

ISBN 978-3-7757-4507-9

Der Begleitband im handlichen Taschenformat

In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den frühen Gemälden und Skulpturen Pablo Picassos (1881–1973) aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode bis hin zum frühen Kubismus. Die Bilder dieser Schaffenszeit, die zwischen 1901 und 1907 entstehen, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt. Die umfassende Ausstellung zeigt rund 80 meist nur sehr selten ausgeliehene Meisterwerke aus renommierten Museen und Privatsammlungen weltweit, der begleitende Bildband präsentiert eine Auswahl der schönsten Werke.

AUSSTELLUNG
3. Februar – 16. Juni 2019
Fondation Beyerler, Riehen/Basel

Weitere Ausgaben

  • Picasso
  • Picasso
  • Der junge Picasso

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ichundichundich

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen