Lawrence Weiner

NACH BILDENDE KUNST / AFTER FINE ARTWorks presented in the German Language / Arbeiten vorgestellt im deutschsprachigen Raum

€ 35,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Lawrence Weiner
NACH BILDENDE KUNST / AFTER FINE ARTWorks presented in the German Language / Arbeiten vorgestellt im deutschsprachigen Raum

Von Gabriele Wix, Gestaltung von Lawrence Weiner, Anja Lutz, Hrsg. Gabriele Wix

Deutsch, Englisch

2012. 200 Seiten, 90 Abb.

Broschur

16,70 x 24,00 cm

ISBN 978-3-7757-2979-6

Werkverzeichnis der im deutschen Sprachraum gezeigten Arbeiten des Künstlers

Mit teilweise bisher unveröffentlichtem Fotomaterial

Der amerikanische Künstler Lawrence Weiner (*1942 in der Bronx, New York) hat mit seinen konzeptuellen Spracharbeiten den Skulpturbegriff erweitert. Weiners radikal verkürzte Sätze verzichten auf Metaphorik, zitieren alltagssprachliche, literarische oder mediale Quellen. Die Arbeiten sollen für alle les- und nutzbar sein, sind Gesprächsangebot und Denkanstoß, geben den Assoziationen des Rezipienten Freiraum.

Sein mehr als tausend Spracharbeiten umfassendes Œuvre wurde zu einem großen Teil im deutschsprachigen Raum präsentiert, zahlreiche Arbeiten sind von Weiner selbst übersetzt oder von der deutschen Sprache aus konzipiert worden. Die Publikation bietet mit rund 350 Positionen erstmals ein Verzeichnis der englisch-deutschsprachigen Arbeiten. Typografische Umsetzung und Covergestaltung lagen im Sinn einer Werkausführung in den Händen des Künstlers. Begleittext und Bilddokumentation geben Einblick in Entstehungsprozesse, Installationen in situ und Weiners Umgang mit Sprache.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Lawrence Weiner

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Über Lawrence Weiner

Lawrence Weiner (*1942 in der Bronx, New York) studierte Literatur und Philosophie am Hunter College in New York. Mehr über Lawrence Weiner im Hatje-Cantz-Kunstlexikon »

Diese Seite weiterempfehlen