Kunst im Abseits?

Zwei Gespräche mit Catherine David

€ 12,27

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Kunst im Abseits?
Zwei Gespräche mit Catherine David

Hrsg. Peter Noever für MAK, Wien, MAK Center for Art and Architecture, L.A

Reihe: Reihe Cantz

Deutsch, Englisch

1997. 88 Seiten, 50 Abb.

Broschur

15,40 x 20,20 cm

ISBN 978-3-89322-330-5

Im Vorfeld der documenta X veranstaltete das MAK gemeinsam mit Catherine David zwei offene Diskussionsabende mit Künstlern, Theoretikern und Kuratoren: »Kunst im Abseits?« - das Wiener Gespräch mit Peter Kogler, Elke Krystufek, Peter Pakesch, Gerwald Rockenschaub, Franz West und Robert Fleck (Moderation) - wurde zu einem aktionistischen Dokument künstlerischer Selbstdarstellung fernab vom abgesteckten kunsttheoretischen Diskurs oder, wie manche Kritiker meinten, eine Bestätigung des im Titel angeführten »Abseitigen« der Wiener Szene. »Art in the Center«, eine Veranstaltung des MAK Center for Art and Architecture, L. A., im Schindler-Haus mit Jean-François Chevrier, Mike Davis, Mike Kelley, Peter Noever und Jeff Wall befasste sich wortgetreuer mit dem Thema des »Zentrums« als sozio- kulturelle Erscheinung sowie den zentrifugalen und zentripetalen Kräften, die in urbanen Zentren wie Los Angeles zusammentreffen. Beide Diskussionen werden in dieser Publikation authentisch wiedergegeben.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen