Katalog der Gemälde

Museum der Bildenden Künste Leipzig (1995)

€ 25,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Katalog der Gemälde
Museum der Bildenden Künste Leipzig (1995)

Hrsg. Herwig Guratzsch, Beiträge von Dietulf Sander

Deutsch

1995. 424 Seiten, 818 Abb.

Broschur

17,10 x 24,00 cm

ISBN 978-3-7757-0590-5

1837 vom Leipziger Kunstverein gegründet, ist das Museum der bildenden Künste in Leipzig neben der Bremer Kunsthalle die älteste bürgerliche Kunstsammlung in Deutschland und zählt zugleich zu den bedeutendsten kommunalen Museen. Bereits 1857 erschien der erste von Christian Schuchard erarbeitete »Catalog der Kunstwerke im Museum zu Leipzig...«. Mit dem vorliegenden Gesamtverzeichnis wird nicht nur der vollständige Gemäldebestand des Leipziger Museums erfasst. Enthalten sind auch Übersichten sämtlicher Verluste und Dauerleihgaben an das Museum. Damit wird der kunstinteressierten Öffentlichkeit und der Fachwelt erstmals ein geschlossener Eindruck des Bestandes in seinem historischen Gewachsensein geboten. Im Mittelpunkt stehen außer einer kleinen, aber erlesenen Kollektion von Werken der altdeutschen und altniederländischen Malerei des 15./16. Jahrhunderts vor allem die holländische Kunst des 17. Jahrhunderts, die deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts sowie die Kunst der DDR.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen