Jakob Weder

Die Wahrheit der Farbe

€ 44,99

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Jakob Weder
Die Wahrheit der Farbe

Von Samuel Wittwer

Deutsch

1995. 200 Seiten, 41 Abb.

Leinen mit Schutzumschlag

23,70 x 30,20 cm

ISBN 978-3-7757-0580-6

Die Wahrnehmung von Farbe ist das wohl umfassendste Phänomen menschlicher Empfindungen. Es erlaubt die Unterscheidung von Objekten, das Erkennen von Materialien allein übers Auge, es setzt Signale, beeinflusst Gefühlslagen. Für den Künstler, der diese Welt mit erlebbaren Zeichen bereichert, bildet Farbe häufig einen sehr wichtigen Aspekt seiner Arbeit. Darum haben sich Künstler immer wieder auch als Farbtheoretiker betätigt - so auch Jakob Weder (1906-1990). Sein Weg zur Malerei führte über die Bildhauerei und über mehr als 40 Jahre intensiver theoretischer Beschäftigung mit Farbe. Sein Schaffen galt der Suche nach der Harmonisierung von naturwissenschaftlichen Gesetzen und emotional geprägten Visionen. In Philosophie, Musik und den verschiedensten naturwissenschaftlichen Disziplinen liegen die Wurzeln, die seinen prächtigen Farbsymphonien Fülle und Tiefe verleihen.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen