Ingo Niermann

Drill Dich(dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 034)

Ingo Niermann
Drill Dich(dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 034)

Einführung von Chus Martínez, von Ingo Niermann

Reihe: dOCUMENTA (13): 100 Notizen - 100 Gedanken

Deutsch, Englisch

2012. 44 Seiten, 5 Abb.

E-Book

ISBN 978-3-7757-3063-1

Der in Berlin lebende Autor Ingo Niermann setzt sich mit dem Thema »Drill« auseinander. In diesem Notebook proklamiert er den selbstbestimmten Drill als eine neue gesellschaftliche Doktrin und gibt praktische Anleitungen. Drill könnte nach einer Ära von geöffneten und übertretenen Grenzen der nächste Schritt sein: die Freiheit, sich selbst zu zwingen. Zu diesem Zweck kann der Leser an vom Autor vorgeschlagenen Aktionen teilnehmen, etwa »Join the U.S. Army«, bei der man sich als Nicht-Amerikaner der US-Armee andient, oder auch sich dafür entscheiden, ein Jahr zu leben, als sei es das letzte. Die Krönung ist der Drill Palace, nach Vorbild von Cedric Price’ unrealisiertem Fun Palace, in dem man an Drills teilnehmen, Drills entwickeln oder ihnen als Zuschauer beiwohnen kann.

Ingo Niermann (*1969) lebt als Autor in Berlin.

Chus Martínez (*1972) ist Mitglied der Agenten-Kerngruppe und Leiterin der Abteilung der dOCUMENTA (13).

Sprache: Deutsch/Englisch

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Kunstlexikon

Documenta

Die Documenta gilt als wichtigste Ausstellung moderner Gegenwartskunst weltweit. Seit der ersten Ausstellung im Jahre 1955 schrieb die Schau maßgeblich an der Geschichte der Kunst mit.

Diese Seite weiterempfehlen