Gerhard Richter

Landschaft

Gerhard Richter
Landschaft

Hrsg. Lisa Ortner-Kreil, Hubertus Butin, Cathérine Hug, Text(e) von Hubertus Butin, T. J. Demos, Matias Faldbakken, Cathérine Hug, Lisa Ortner-Kreil, Gestaltung von Martha Stutteregger

Deutsch

2020. 220 Seiten, 190 Abb.

gebunden

24,60 x 29,00 cm

ISBN 978-3-7757-4712-7

Bilder von Landschaft

Gerhard Richter ist der bekannteste Maler der Gegenwart. Und das weltweit. Seine faszinierenden Bildwelten sind geprägt von einer einzigartigen Originalität und Qualität, bei der Abstraktion und Gegenständlichkeit ineinander übergehen und sich wechselseitig durchdringen. Der umfassende Bildband konzentriert sich ganz auf das Thema Landschaft in Gerhard Richters Œuvre. Anhand dieser Gattung, der Richter über 60 Jahre lang treu geblieben ist, lässt sich nicht nur eine Entwicklung in Richters Malstil nachvollziehen. In den zahlreichen Werken wird auch eine genuine Eigenständigkeit erkennbar, die ihn zu einem der bemerkenswertesten Künstler unserer Zeit macht. Das Buch stellt eine ebenso wichtige wie bildreiche Ergänzung zum Verständnis der Kunst Richters dar und eröffnet hochaktuelle Einblicke zum Thema Natur und Landschaft im 21. Jahrhundert.

GERHARD RICHTER (*1932) wuchs in Dresden auf und besuchte die dortige Kunstakademie. Nach seiner Flucht aus der DDR ging er an die Kunstakademie Düsseldorf, wo er von 1971 bis 1993 eine Professur für Malerei innehatte. Er lebt und arbeitet in Köln.

AUSSTELLUNGEN
Bank Austria Kunstforum Wien
1.10.2020–24.1.2021

Kunsthaus Zürich
5.03.–18.07.2021

Englische Ausgabe

  • Gerhard Richter

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Unsere Empfehlung

Gerhard Richter Catalogue Raisonné. Volume 5

Gerhard Richter Catalogue Raisonné. Volume 5
Nos.806-899-8 1994-2006

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-3230-7
» Mehr Informationen

€ 248,00Jetzt kaufen

Gerhard Richter

Gerhard Richter
Editionen 1965-2013

Zurzeit nicht lieferbar
ISBN 978-3-7757-3518-6
» Mehr Informationen

€ 85,00Jetzt kaufen

Diese Seite weiterempfehlen