Enrique Martínez Celaya & Käthe Kollwitz

Von den ersten und den letzten Dingen

Enrique Martínez Celaya & Käthe Kollwitz
Von den ersten und den letzten Dingen

Text(e) von Anita Beloubek-Hammer, Enrique Martínez Celaya, Gudrun Fritsch, Juerg Judin, Pay Matthis Karstens, Hrsg. Martin Fritsch, Gudrun Fritsch, Juerg Judin, Pay Matthis Karstens, Co-editor, Hanna Seibel

Deutsch, Englisch

2021. 120 Seiten, 100 Abb.

Hardcover

24,30 x 29,50 cm

ISBN 978-3-7757-4922-0

Künstlerische Wahlverwandtschaften

Der Künstler Enrique Martínez Celaya und das Sammlerpaar Gudrun und Martin Fritsch verbindet eine gemeinsame Leidenschaft: Die Begeisterung für das Werk von Käthe Kollwitz. Die beiden Berliner Kunstfreunde haben eine bedeutende Kollwitz-Sammlung in Privatbesitz aufgebaut. Der in Kalifornien lebende Maler und Bildhauer bezog sich in seinem Schaffen immer wieder auf das Werk der 100 Jahre älteren Künstlerin. Vielleicht auch deshalb lassen sich in der künstlerischen Praxis von Martínez Celaya und Kollwitz faszinierende Parallelen entdecken. Das Werk beider Künstler steht im Spannungsfeld von Zeichnung und Skulptur und artikuliert einen tiefempfundenen Humanismus. Anlässlich einer Ausstellung in der Galerie Judin hat Enrique Martínez Celaya eine Werkgruppe als Essenz seiner Auseinandersetzung mit Käthe Kollwitz geschaffen, die nun in einen spannenden Dialog mit Werken aus der Sammlung Fritsch tritt.

ENRIQUE MARTÍNEZ CELAYA (*1964) ist in Spanien und Puerto Rico aufgewachsen und studierte Physik und Malerei in den USA. Er ist Maler, Bildhauer und Autor und lebt heute in Los Angeles, Kalifornien. Sein Werk ist weltweit in Ausstellungen und Sammlungen bedeutender Institutionen vertreten.

KÄTHE KOLLWITZ (1867–1945) studierte an den Künstlerinnenschulen in Berlin und München und wurde erste Kunstprofessorin Deutschlands. Mit ihrem zeichnerischen, druckgrafischen und plastischen Werk gilt sie als eine der bedeutendsten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts.

Galerie Judin, Berlin,
6.2.–10.4.2021

Ihr Merkzettel ist leer

Unsere Empfehlung

A

A
Franz Erhard Walther

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4603-8
» Mehr Informationen

€ 60,00Jetzt kaufen

Lynette Yiadom-Boakye

Lynette Yiadom-Boakye
Fliegen im Verbund mit der Nacht

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5034-9
» Mehr Informationen

€ 44,00Jetzt kaufen

No Plan At All

No Plan At All
How the Danish Printshop of Niels Borch Jensen Redefined Artists' Prints for the Contemporary World

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5046-2
» Mehr Informationen

€ 44,00Jetzt kaufen

Wo sind wir hier, Nathan Egel?

Wo sind wir hier, Nathan Egel?

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4825-4
» Mehr Informationen

€ 28,00Jetzt kaufen

Vittorio Santoro

Vittorio Santoro
Experience Implies Movement

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4744-8
» Mehr Informationen

€ 68,00Jetzt kaufen

Diese Seite weiterempfehlen