Ebbe Stub Wittrup

Presumed Reality

€ 10,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Ebbe Stub Wittrup
Presumed Reality

Gestaltung von Ase Eg Jorgensen, Text(e) von Gitte Broeng, Rune Gade

Englisch

2011. 64 Seiten, 130 Abb.

Leinen mit Banderole

31,00 x 22,30 cm

ISBN 978-3-7757-3216-1

Eine außergewöhnliche Serie des dänischen Künstlers

FRÜHER € 29,80 JETZT NUR € 10,00

Ein Karton mit Bildern von Bergtouren durch Norwegen und die Schweiz aus den 1950er-Jahren, den der Künstler einmal fand, bildet den Ausgangspunkt der konzeptuellen Arbeit von Ebbe Stub Wittrup (*1973 in Aarhus). Die Farben der Fotografien sind verblichen, und durch ihre Patina erscheinen die abgelichteten Situationen in eine ferne Vergangenheit entrückt. Doch der Künstler verwendet diese Dokumente ohne jede Nostalgie. Durch digitale Bearbeitung verwischt er Details oder verleiht ihnen größere Schärfe. Ebbe Stub Wittrup spielt mit Farben, Formen, Licht und Schatten ohne Rücksicht auf das Dargestellte. So werden etwa Aufnahmen vom Besteigen eines Gipfels oder dem Einlegen einer Pause zu abstrakten Gemälden: Die Konturen von Personen im Vordergrund lösen sich schemenhaft auf, und die Bergwelt im Hintergrund tritt gestochen scharf hervor. Was real ist, lässt sich nur mehr vermuten – Presumed Reality.

Ausstellungen: Nusser & Baumgart, München 8.7.–13.8.2011 | Martin Asbæk Gallery, Kopenhagen 12.8.–17.9.2011 | Kunsthallen Brandts, Odense 14.10.2011–29.1.2012

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Spring Sale 2021

Diese Seite weiterempfehlen