David Hockney

Zeichnungen 1954-1995

€ 50,11

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

David Hockney
Zeichnungen 1954-1995

Von Ulrich Luckhardt, Paul Melia

Deutsch

1995. 264 Seiten, 218 Abb.

Leinen mit Schutzumschlag

23,50 x 29,50 cm

ISBN 978-3-7757-0563-9

Neben Roy Lichtenstein, Robert Rauschenberg und Andy Warhol ist der Engländer David Hockney eine der großen Künstlerpersönlichkeiten, die in den sechziger Jahren die internationale Pop Art geprägt haben. Vor allem seine in Kalifornien entstandenen Bilder von Swimmingpools, Palmen und blauem Himmel haben Hockneys weltweite Popularität begründet. Ebenso wichtig wie die Malerei waren Hockney aber stets auch Zeichnung, Aquarell und Gouache, in denen er seit Beginn seiner Laufbahn spontane Gestaltungsideen erprobt hat. Etwa 170 zum Teil unveröffentlichte Zeichnungen und Skizzenbücher aus vierzig Jahren künstlerischer Tätigkeit werden in diesem Band in durchgehend farbigen Reproduktionen vorgestellt: vom Modellstudium der Akademiezeit über die Kalifornien-Bilder der sechziger Jahre zu den Farb- und Bleistiftporträts, den Entwürfen für Bühnenbilder und den berühmten Fotocollagen aus dem letzten Jahrzehnt.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen