David Goldblatt

Hasselblad Award 2006

€ 34,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

David Goldblatt
Hasselblad Award 2006

Hrsg. Hasselblad Foundation, Text(e) von Michael Godby, Vorwort von Gunilla Knape

Englisch

2006. 84 Seiten, 40 Abb.

gebunden

30,70 x 27,60 cm

ISBN 978-3-7757-1917-9

Diese Publikation erscheint anlässlich der Verleihung des Hasselblad Award 2006 an den Fotografen David Goldblatt (*1930) für seine aufmerksamen und hellsichtigen Arbeiten zum Alltagsleben unter dem Apartheitsregime in Südafrika. Der Band präsentiert jüngste Arbeiten Goldblatts aus den Jahren 2004 bis 2006, die sich mit der heutigen Situation des Landes in der Post-Apartheid befassen, darunter eine Reihe seiner neuen Triptychen auf Klapptafeln.

Sein ganzes Leben hindurch verfolgt Goldblatt in seinem fotografischen Werk die sozialen und politischen Entwicklungen in Südafrika, wobei ihn besonders die Beziehungen zwischen den Menschen interessieren sowie das Umfeld, in dem sie leben. Er beobachtet die gewalterfüllte Geschichte seines Landes aufmerksam und ist sich des Symbolgehalts von Architektur bewusst, was seine außergewöhnliche künstlerische Aussage prägt.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen