Das druckgraphische Werk von Matthäus Merian d. Ä.

Bd. 5: America

ca. € 54,00

Erscheint im März 2022

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Das druckgraphische Werk von Matthäus Merian d. Ä.
Bd. 5: America

Von Lucas Heinrich Wüthrich

Deutsch

2022. 224 Seiten, 58 Abb.

Hardcover mit Schutzumschlag

16,50 x 22,90 cm

ISBN 978-3-7757-5192-6

Amerikabild im 17. Jahrhundert

Die Vielseitigkeit Matthäus Merians d. Ä., den man für den produktivsten Kupferstecher im deutschsprachigen Raum des 17. Jahrhunderts hält, drückt sich in seinen zahllosen kleineren Werken sowie seinen großen Buchpublikationen aus. Band 5 der gesammelten Druckgrafiken widmet sich nun Merians 1631 gemeinsam mit Johann Ludwig Gottfried veröffentlichter Newe Welt Und Americanische Historien, die Theodor De Brys Reiseberichtsammlungen fortsetzen. Bis weit in das 18. Jahrhundert hinein sollten sie das Bild Amerikas nachhaltig beeinflussen. Der nun vorliegende, sorgfältig edierte und bearbeitete Band beschließt Lucas Heinrich Wüthrichs beinahe sechs Jahr-zehnte umfassende Bearbeitung des druckgrafischen Werks von Matthäus Merian.

Der aus der vornehmen Basler Familie Merian stammende MATTHÄUS MERIAN D.Ä. (1593–1650) gab als Kupferstecher und Verleger zahlreiche Landkarten, Städteansichten und Chroniken heraus. Sein Hauptwerk ist die Topographia Germaniae, die ab 1642 erschien.

LUCAS HEINRICH WÜTHRICH (*1927) studierte in Basel, Paris und Berlin Geschichte und Kunstgeschichte. Drei Jahrzehnte betrieb er Lehre und Forschung am Schweizerischen Landesmuseum in Zürich mit dem Schwerpunkt auf kulturgeschichtlichen Fragestellungen und der Alten Kunst in der Schweiz.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen