Edition Hatje Cantz | Hatje Cantz

Christiane Löhr

Ohne Titel, 2020ZoomEdition Gerd HatjeChristiane LöhrOhne Titel, 2020

Ohne Titel, 2020

Die Setzung im Raum ist ein wichtiger Aspekt in der Arbeit von Christiane Löhr, sei es mit filigranen Naturmaterialien im realen Raum oder mit verschiedenartigen Linien im Blattraum. Zum Erscheinen ihrer Monografie hat die Künstlerin eine Radierung im Verfahren der Pinselätzung auf Aquatinta realisiert. Diese Technik kommt ihren Tuschezeichnungen nah und birgt das Potenzial, mit der gezeichneten, organischen Form den Blattraum kompositorisch zu erfassen. Die dynamische diagonale Linienführung durchmisst das Format des Papieres, eine Balance zwischen dem »berührten« und »gelassenen« Raum austestend. Bei einem Drucker in Tokyo hatte Christiane Löhr die Drucktechnik chine collé kennengelernt. Das japanische Papier wird auf die eingefärbte Kupferplatte gebracht und während der Pressung mit dem Trägerpapier verbunden. Das feine Papier hat eine enorm hohe Oberflächenqualität und nimmt jede Nuance der geätzten Kupferplatte auf.

Christiane Löhr
Ohne Titel, 2020

Aquatinta-Radierung mit Pinselätzung auf Revere 250 gr Enrico Magnani mit chine collé auf Japanpapier Blattformat: 43 x 34 cm Bildformat: 27 x 20 cm Auflage: 20, 5 a.p., signiert, nummeriert

Lieferbar

€ 950,00

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Das Buch zur Edition Hatje Cantz

Christiane LöhrChristiane Löhr
978-3-7757-4666-3
Details zum Buch »

Versandinformationen

Um die Sicherheit zu garantieren liefern wir die Arbeiten per Kurier aus. Mehr »

Glossar

Was ist ein Diasec? Wie wird ein Sepiaprint erzeugt? Mehr »

Diese Seite weiterempfehlen