Christian Wulffen

€ 34,77

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Christian Wulffen

Hrsg. Viviane Ehrli, Text(e) von Eugen Gomringer u.a., Nikolai B. Forstbauer

Reihe: ZKM digital arts edition

Deutsch

1995. 112 Seiten, 51 Abb.

gebunden im Schuber

24,50 x 28,50 cm

ISBN 978-3-89322-736-5

Christian Wulffen, 1954 in Bochum geboren, lebt und arbeitet in Reutlingen. Er zählt zu den Entdeckungen der jungen deutschen Generation. Mit industriell gefertigten Materialien wie MDF (mitteldichten Faserplatten), Zeichenfolie, Aluminium zeigt er die Beziehungen zwischen Bild- und Realraum, zwischen Teil und Ganzem, Proportionen und Ordnungen. Ausgehend von einem standardisierten Raster schafft sich Christian Wulffen ein Vokabular für seine geometrischen und raumbezogenen Arbeiten. Das Buch zeigt mit Objekten, Siebdrucken und Installationen sowie Biografie, Ausstellungsverzeichnis und Bibliografie erstmals einen Überblick über das Werk des Künstlers.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen