Barragán

Das Gesamtwerk

€ 58,00

Erscheint nicht

Barragán
Das Gesamtwerk

Hrsg. Raúl Rispa, Text(e) von Antonio Fernandéz Alba, Antonio Toca Fernandéz, José Ma Buendía Júlbez, Luis Barrágan Morfin, Álvaro Siza Vieira

Deutsch

2003. 240 Seiten, 370 Abb.

gebunden mit Schutzumschlag

24,00 x 29,70 cm

ISBN 978-3-7757-1300-9

Der mexikanische Architekt Luis Barragán (1902-1988) erlangte Weltruhm mit seinen auf das Äußerste reduzierten Gebäuden, bei deren Gestaltung er seit den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts gleichermaßen durch die ländliche, mexikanische Bautradition wie den International Style und vorindustrielle Materialien beeinflusst wurde. In den eigenwilligen Entwürfen des Autodidakten ragen rau verputzte, leuchtend farbige Wände skulptural und unvermittelt vor dem Betrachter auf, das Rauschen von Brunnen vermittelt Geborgenheit, umrahmte Ausblicke auf Pflanzen und Himmel stellen die Verbindung zur Natur her. Die geometrisch-klaren Gebäudeformen, die haptische Qualität der reduzierten Interieurs, die von hohen Mauern umgebenen Patios und Gärten Barragáns rufen zur Introspektion auf, bieten stille, meditative, ja fast klösterliche Räume. Barragán - Das Gesamtwerk bietet eine einzigartig vollständige Übersicht über die Projekte des Künstler-Architekten. Die vorliegende Neuauflage des erstmalig 1996 erschienenen Werkkatalogs (deutsche Ausgabe ursprünglich beim Birkhäuser Verlag) wurde anlässlich des 100. Geburtstages Barragáns vollkommen neu überarbeitet sowie um einige Texte und um neues, visuell faszinierendes Bildmaterial erweitert. Biografie wie Bibliografie wurden ebenfalls auf den aktuellsten Stand gebracht.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen