ars viva 08/09. Inszenierung

Keren Cytter, Manuel Graf, Simon Dybbroe Møller, Tris Vonna-Michell

€ 24,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

ars viva 08/09. Inszenierung
Keren Cytter, Manuel Graf, Simon Dybbroe Møller, Tris Vonna-Michell

Hrsg. Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., Einleitung von Doris Krystof, Text(e) von Mirjam Schaub, Oliver Tepel, Susanne Pfeffer, Catrin Lorch

Reihe: Ars Viva

Deutsch, Englisch

2008. 176 Seiten, 79 Abb.

gebunden

21,60 x 28,70 cm

ISBN 978-3-7757-2323-7

Der vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft vergebene ars viva-Preis wurde in diesem Jahr für das Thema »Inszenierung/Mise en scène« vergeben. Die vier Preisträger sind die israelische Künstlerin Keren Cytter (*1977), der deutsche Künstler Manuel Graf (*1978), der Däne Simon Dybbroe Møller (*1976) und der Brite Tris Vonna-Michell (*1982). Dabei überzeugte die Jury besonders, dass in den Szenarien von Simon Dybbroe Møller und den Installationen und Performances von Tris Vonna-Michell der jeweils situative Vollzug des Werks in den Handlungen und Erfahrungen der Ausstellungsbesucher von konzeptueller Bedeutung ist. In den Kurzfilmen von Keren Cytter oder den Installationen von Manuel Graf spielt zudem das experimentelle Sichtbarmachen von Inszenierungsstrategien eine wichtige Rolle. Die Publikation stellt diese vier jungen Künstler vor.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen