AROTIN & SERGHEI

Infinite Screen

€ 40,00

Erscheint im November 2019

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

AROTIN & SERGHEI
Infinite Screen

Beiträge von Gerfried Stocker, Text(e) von Ivan Fedele, Sabine Haag, Ulf Küster, Marie-Eve Lafontaine, Günter Schönberger, Karine Tissot

Englisch

2019. 368 Seiten, 250 Abb.

gebunden

24,00 x 30,00 cm

ISBN 978-3-7757-4545-1

Es werde Licht! Einzigartige Lichtinstallationen des Künstlerduos

Mit der Beobachtung der unendlichen Metamorphose von »Lichtzellen«, den kleinsten Bestandteilen digitaler Bilder, hinterfragen die Künstler AROTIN & SERGHEI das Wesen der visuellen Sprache unserer Zeit. Ihre jüngste Arbeit, Infinite Screen, beschäftigt sich mit Themen des endlosen Raums, der Illusion und Oberfläche von Bildern, sowie mit der Entstehung des Lichts. Dieses Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung von Infinite Screen und den dazugehörigen Zyklen intermedialer Zeichnungen, Bilder, Installationen, Skulpturen und Kompositionen innerhalb sich ständig weiterentwickelnder Parameter wissenschaftlicher, mythologischer, philosophischer und architektonischer Rahmen. Das Projekt Infinite Screen wurde in mehreren Variationen als Großraum-Installation bei der Ars Electronica, der Biennale in Venedig, dem Kunsthistorischen Museum Wien und der Fondation Beyeler gezeigt.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen