Architektur und Demokratie

Bauen für die Politik von der amerikanischen Revolution bis zur Gegenwart

€ 50,11

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Architektur und Demokratie
Bauen für die Politik von der amerikanischen Revolution bis zur Gegenwart

Hrsg. Ingeborg Flagge, Wolfgang Jean Stock, Text(e) von Ulrich Conrads, Alexander Fils, Bruno Flierl u.a.

Deutsch

1996. 296 Seiten, 231 Abb.

Leinen

24,00 x 28,60 cm

ISBN 978-3-7757-0402-1

»Bauen für die Politik« wird in 16 Beiträgen dieses Sammelbandes erstmals umfassend von namhaften Autoren vorgestellt. Nach Einführungen in die politische Architektur (Nerdinger) und die Geschichte des Parlamentsbaus (von Beyme) werden herausragende Gebäude und Projekte erläutert, aber auch politische Stadtgründungen wie Brasilia (Fils) analysiert. Einen Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit der »Bonner Staatsarchitektur« (Flagge) bis zum Neubau des Plenarbereichs der Architekten Behnisch & Partner.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen