Ansichten zur Architektur

Neues Museum in Nürnberg

€ 19,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Ansichten zur Architektur
Neues Museum in Nürnberg

Hrsg. Neues Museum Nürnberg, Text(e) von Lucius Grisebach, Gerhard Matzig, Rémy Zaugg, Chefredakteur Georg Aerni, Beat Presser, Margherita Spiluttini

Deutsch

2000. 112 Seiten, 82 Abb.

Broschur

16,40 x 23,60 cm

ISBN 978-3-7757-0946-0

Der Berliner Architekt Volker Staab hat mit dem Neuen Museum in Nürnberg einen faszinierenden Museumsbau geschaffen, der sich durch eine fast 100 Meter lange Glasfassade zur Umgebung öffnet. Im Mittelpunkt dieses Bandes steht die Auseinandersetzung dreier Fotografen mit der Architektur des Museums unter verschiedenen Aspekten: Georg Aerni untersucht die städtebauliche Situation, in die sich das Gebäude integriert, ohne dabei seine Eigenständigkeit zu verlieren. Margherita Spiluttini vertritt die klassische Architekturfotografie. Ihre streng komponierten Ansichten vermitteln Einblicke in die Struktur des Baus und seine unverwechselbare Ästhetik. Beat Presser konzentriert sich auf das Detail. Seine digitalen Aufnahmen bearbeitet er farblich am Computer, um sie vom Bildschirm auf Farbnegativmaterial abzufotografieren. Interviews mit dem Architekten und dem Schweizer Künstler Rémy Zaugg, der in seinem künstlerischen Beitrag zur Architektur deren Funktionen kommentiert, sowie Texte des Architekturkritikers Gerhard Matzig und des Direktors des Neuen Museums, Lucius Grisebach, runden die Publikation ab.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen