Anna K.E.

A well-to-do man is cruising in his fancy car when a small hen runs out on the road in front.

€ 30,00

Zurzeit nicht lieferbar

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Anna K.E.
A well-to-do man is cruising in his fancy car when a small hen runs out on the road in front.

Text(e) von Anne Barlow, Doris Krystof, Gianni Jetzer, Gia Edzgveradze, Gestaltung von Petra Hollenbach, Hrsg. Sabine Becker, Gia Edzgveradze, Einführung von Sabine Becker

Deutsch, Englisch

2012. 134 Seiten, 96 Abb.

Halbleinen

22,10 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-3476-9

Erster monografischer Überblick zum rising star der internationalen Kunstszene

Mit beeindruckender Leichtigkeit hat sich Anna K.E. – Anna Kapanadze Edzgveradze (*1986 in Tiflis) – in kürzester Zeit mit einer eigenen Bildsprache in die Welt der Kunst eingeschrieben. In eine Künstlerfamilie hineingeboren, wurde der jungen Georgierin ein unbeirrbarer Gestaltungswille in die Wiege gelegt. Ihr facettenreiches Werk ist von einer provisorisch wirkenden Anmut, wie sie Alterswerken beschieden ist, und umfasst Zeichnungen, Skulpturen, Installationen, Prints, Performances und Videos. Die Publikation zeigt Arbeiten, die seit 2002 entstanden sind, und präsentiert diese jedoch nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern in einzelnen Werkgruppen. Die umfassende Darstellung des bisherigen Œuvre von Anna K.E. richtet den Fokus auf die Frage, wie unterschiedliche Medien ihre je eigene körperliche Präsenz entfalten. In begleitenden Texten wird die Bedeutung von Körperlichkeit im stilistisch und medial hybriden Schaffen der Künstlerin erläutert.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Allen Jones

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen