Anna Blume

Die reine Empfindung

€ 19,43

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Anna Blume
Die reine Empfindung

Text(e) von Bazon Brock, Anna Blume, Noemi Smolik

Deutsch

1995. 112 Seiten, 47 Abb.

gebunden mit Schutzumschlag

17,50 x 24,50 cm

ISBN 978-3-89322-627-6

Das Buch zeigt eine weitere künstlerische Seite der in erster Linie als Fotokünstlerin bekannt gewordenen Anna Blume. Kleine Ausschnitte von Zeichnungen, die am weiblichen Körper getragene Stoffe mit geometrischen Mustern zeigen. Doch handelt es sich nicht um irgendwelche Muster, sondern um solche, die bekannten abstrakten Bildern entnommen wurden. Ihren Zeichnungen stellt sie Zitate großer abstrakter Maler der Klassischen Moderne gegenüber. Die modernen Muster einer rationalen und in sich gegliederten Welt geraten außer Kontrolle, wenn sie sich den Wölbungen weiblicher Formen anpassen müssen. Aus strengen Formen werden verzogene Gebilde, die nur wenig mit den heroischen Entwürfen des modernen Künstlers gemeinsam haben.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen