Amy Cutler

Turtle Fur

Amy Cutler
Turtle Fur

Einführung von Laura Steward, Beiträge von Aimee Bender, Gestaltung von David Chickey, Text(e) von Aimee Bender

Englisch

2011. 176 Seiten, 80 Abb.

Halbleinen

23,00 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-2809-6

Amy Cutlers künstlerische Welt

39,80 EUR_D

Amy Cutler (*1974 in Poughkeepsie, New York) wurde mit ausgesucht detailfreudigen, narrativen Kunstwerken international bekannt. Sie spielen in einem lebendig ausgedachten Universum, in dem Erinnerungen, Beobachtungen und Eingebungen einander überlagern. Bevölkert werden sie von Frauen, die rätselhaften Beschäftigungen nachgehen und unwahrscheinlichen Situationen ausgesetzt sind: Da werden Tiger genäht und wieder mit Streifen versehen oder Figuren erscheinen aus den felsigen Spalten eines Fjords.

Die Frauen auf Cutlers Bildern, deren Gesichter gleichzeitig entschlossen und nach innen gekehrt sind, verkörpern die emotionale Komplexität von Situationen des echten Lebens. Der Band zeigt erstmals neue Gemälde, Zeichnungen und präsentiert auch ausführlich Alterations, eine skulpturale Installation, die für das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia in Madrid entstand.

Ausstellungen: Site Santa Fe 5.2.–15.5.2011 | University Art Museum, University of California, Santa Barbara Juli–September 2012

Ihr Merkzettel ist leer

Sonderangebote

Diese Seite weiterempfehlen