Alberto Giacometti and the Perception of Reality

ca. € 40,00

Erscheint im Juli 2019

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Alberto Giacometti and the Perception of Reality

Von Patrick de Vries

Englisch

2019. 230 Seiten, 60 Abb.

Broschur

21,00 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-4527-7

Die Welt durch Zeichnen begreifen

Diese Publikation widmet sich einer erlesenen Auswahl an Zeichnungen Alberto Giacomettis vor dem Hintergrund von mehr als hundert größtenteils unveröffentlichten Briefen, die der Künstler mit seinen Eltern austauschte. Die Auswahl der Zeichnungen und Korrespondenzen beleuchtet wichtige Aspekte in der Entwicklung von Giacomettis Werk über fünf Jahrzehnte seines Lebens. Darüber hinaus betrachtet Patrick de Vries Alberto Giacomettis Freundschaften mit bedeutenden Künstlern seiner Generation, wie Pablo Picasso, Francis Gruber, Balthus und Tal-Coat und erschließt die Sichtweisen der Künstler aufeinander, aber auch Verbindungen und Unterschiede in ihren Arbeiten. Diskussionen mit Giacomettis Freund, dem japanischen Philosophen Isaku Yanaihara, bieten interessante Einblicke in das bislang kaum erörterte Thema von Giacomettis Faszination für die ostasiatische Kunst.

ALBERTO GIACOMETTI (1901–1966) gehört zu den bedeutendsten Bildhauern des 20. Jahrhunderts. Das Werk des Schweizer Malers, Bildhauers und Grafikers wurde u.a. vom Kubismus und Surrealismus beeinflusst. Seine bekanntesten Werke sind die in der Nachkriegszeit entstandenen langen, schlanken Bronzeskulpturen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Flora. Teresa Hubbard / Alexander Birchler
  • Bacon / Giacometti

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen