ahead of the 21st century

The Pisces Collection

€ 49,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

ahead of the 21st century
The Pisces Collection

Einleitung von Margrit Brehm, Hrsg. De Pury & Luxembourg, Vorwort von Simon De Pury

Deutsch, Englisch

2002. 216 Seiten, 180 Abb.

gebunden

29,50 x 29,60 cm

ISBN 978-3-7757-1251-4

150 Werke aus der hochkarätigen Pisces Collection werden der internationalen Öffentlichkeit erstmals seit Juni 2002 in Donaueschingen gezeigt. Die Pisces Collection ist eine weiter wachsende Sammlung zeitgenössischer Kunst, deren Schwerpunkte bei der Plastik, Malerei und Fotografie der achtziger und neunziger Jahre liegen. In der Sammlung befinden sich Arbeiten von John M Armleder, Ross Bleckner, Wim Delvoye, Fischli & Weiss, Sylvie Fleury, Andreas Gursky, Damien Hirst, Jeff Koons, Paul McCarthy, Mariko Mori, Jack Pierson, Richard Prince, Ugo Rondinone, Thomas Ruff, David Salle, Cindy Sherman, Thomas Struth, Rosemarie Trockel, Franz West und Christopher Wool. Zu den Höhepunkten der Pisces Collection aus den achtziger Jahren gehören zum Beispiel die Arbeit My name von Richard Prince und Jeff Koons' Encased Five Rows. Die neunziger Jahre sind mit hervorragenden Fotografien vertreten. So gehören Cibachrome Prints von Cindy Sherman und Andreas Gursky ebenso zu den Highlights wie Thomas Struths Paradies 2 (Pilgrim Sands). Im Jahr 2000 entstand die Arbeit Something solid beneath the surface of several creatures great and small von Damien Hirst, der seit 1990 lebende und tote Tiere als künstlerisches Material einsetzt und damit nicht nur in der Kunstwelt Aufsehen erregt. Ausstellung: Fürstenberg Sammlungen, Donaueschingen Juni 2002 - Oktober 2004

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen