Above the Fold

Ayse Erkmen, Ceal Floyer, David Lamelas

€ 30,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Above the Fold
Ayse Erkmen, Ceal Floyer, David Lamelas

Hrsg. Nikola Dietrich, Text(e) von Nikola Dietrich, Kassandra Nakas, Jan Verwoert, Jacob Lillemose

Deutsch, Englisch

2008. 160 Seiten, 80 Abb.

gebunden

19,50 x 25,50 cm

ISBN 978-3-7757-2229-2

Die Arbeiten von Ayse Erkmen (*1949), Ceal Floyer (*1968) und David Lamelas (*1946) folgen einer reduzierten Formengrammatik. Ihr individueller Umgang mit Zeit und Raum sowie die Frage nach den Grenzen und Möglichkeiten zur Erzeugung alternativer Kommunikations- und Erkenntnisprozesse bilden die Klammer dieser gemeinsamen Publikation. Sie bietet einen kompakten Überblick über das Schaffen der drei Künstler und bezieht dabei auch die für das Museum für Gegenwartskunst neu entwickelten Arbeiten ein.
Erkmen beschäftigt sich in ihren Installationen mit verschiedenen Lesbarkeiten von gesellschaftlich und historisch implizierten Architekturen, Floyers Lichtprojektionen, Videos, Fotografien und Skulpturen hingegen sind durch das Fehlen des eigentlich Thematisierten gekennzeichnet. Lamelas zählt zu den Pionieren eines konzeptuellen Kunstbegriffs und schuf bereits Ende der 1960er-Jahre signifikante Werke, die den hybriden Charakter des Ausstellungsortes ergründeten.

Ausstellung: Kunstmuseum Basel, Museum für Gegenwartskunst 1.6.–12.10.2008

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen