A chi serve la luna?

Le mostre della Fondazione Nicola Trussardi

€ 39,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

A chi serve la luna?
Le mostre della Fondazione Nicola Trussardi

Text(e) von Daniel Birnbaum, Stefano Boeri, Tacita Dean, Massimiliano Gioni, Hans-Ulrich Obrist, Michele Robecchi, Tiziano Scarpa, Roberta Tenconi, Catherine Wood, Beatrice Trussardi, Barbara Roncari, Flavio Del Monte

Italienisch

2010. 368 Seiten, 443 Abb.

Halbleinen

21,70 x 28,60 cm

ISBN 978-3-7757-2667-2

What Good is the Moon? zeichnet die Projekte der Fondazione Nicola Trussardi nach, die an wechselnden Orten in Mailand – in vergessenen Palazzi, historischen Denkmalen und an anderen ungewöhnlichen Plätzen – anspruchsvolle Ausstellungen inszeniert. Der Band präsentiert mit Arbeiten von Darren Almond, Pawel Althamer, John Bock, Maurizio Cattelan, Martin Creed, Tacita Dean, Elmgreen & Dragset, Urs Fischer, Fischli/Weiss, Paola Pivi, Anri Sala, Tino Sehgal und anderen einige der interessantesten Künstler der Gegenwart und dokumentiert die Aktivitäten der Stiftung. Die ausführlichen monografischen Texte und Bildessays sowie die Beiträge von Architekten, Schriftstellern und Fachleuten aus der Kunstbranche bilden gemeinsam ein nützliches Arbeitsmittel, um neue kuratorische Strategien der Ausstellungsorganisation zu erkunden. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-2666-5)

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen