Collector's Editions | Hatje Cantz

Wim Wenders

Streetcorner in ButteZoomEdition Gerd HatjeWim WendersStreetcorner in Butte

Streetcorner in Butte

»Wenn du viel unterwegs bist, wenn du es liebst, umherzustreifen und dich zu verlieren, kannst du an den merkwürdigsten Orten landen. [...] Ich weiß nicht, es muss wohl eine Art eingebauter Radar sein, der mich oft in Gegenden führt, die sonderbar ruhig sind oder auf eine ruhige Art sonderbar.«Wim Wenders – Maler, Schauspieler, Schriftsteller und einer der erfolgreichsten zeitgenössischen Filmemacher – hat zwischen 1983 und 2011 eine faszinierende Serie großformatiger Fotografien von Orten auf der ganzen Welt geschaffen. Wir freuen uns, Ihnen ein ganz besonderes Foto des Künstlers als Collector’s Edition anbieten zu können: Eine Straßenszene von grandioser Tristesse in Butte, Montana. Still und menschenleer, ein Bild wie von Edward Hopper gemalt. Wenders schreibt dazu lakonisch, er habe einen Mann getroffen, der die Straßenlampe vor Jahren angefahren haben will – seither sei sie eben schief. Cineasten erkennen in dem Motiv natürlich das Filmplakat von Wenders Don’t come knocking (2005) und vielleicht kommt gleich Sam Shepard um die Ecke und lehnt sich an den Laternenmast.

Wim Wenders
Streetcorner in Butte

C-Print, Diasec kaschiert hinter Acrylglas auf Aludibond, mit rückseitiger Aufhängung, mit Buch
Bildformat: 40 x 50 cm
Auflage: 24 + 6 e.a.
signiert, nummeriert

Vergriffen

€ 850,00

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Das Buch zur Edition Gerd Hatje

Wim WendersWim Wenders
Places, strange and quiet
978-3-7757-3148-5
Details zum Buch »

Versandinformationen

Um die Sicherheit zu garantieren liefern wir die Arbeiten per Kurier aus. Mehr »

Glossar

Was ist ein Diasec? Wie wird ein Sepiaprint erzeugt? Mehr »

Hatje cantz Rss-Feeds

Diese Seite weiterempfehlen