Steve Schapiro

Then and Now

Steve Schapiro
Then and Now

Texte von Lonnie Ali, Matthias Harder, Steve Schapiro, Interview mit dem Künstler von Matthias Harder, Gestaltung von Julia Günther

Deutsch, Englisch

2012. 240 Seiten, 171 Abb., davon 125 in Duplex

25,70 x 31,70 cm
Leinen mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-7757-3426-4

Der Meisterfotograf Steve Schapiro öffnet sein Archiv und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen

Bilder aus mehr als 50 Jahren

Robert Kennedy sei der eindruckvollste Politiker gewesen, dem er je begegnet sei. Und Johnny Depp sei wahnsinnig fotogen. – Er muss es wissen, denn er hat sie alle fotografiert: Steve Schapiros ausdrucksstarke Porträts von Martin Luther King, Muhammad Ali, Barbara Streisand, Marlon Brando, David Bowie oder Jodie Foster und Robert de Niro gehören zu unserem Bildgedächtnis. Neben seiner Arbeit mit den Stars begleitete Schapiro (*1934 in Brooklyn) die großen politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen der 1960er- und 1970er-Jahre mit der Kamera. Auch diese Bilder haben den Status von Ikonen erreicht.

Eine Auswahl von Fotografien aus über 50 Jahren stellt der prächtige Band vor. Schapiro beschreibt in begleitenden Texten, wie es zu den Aufnahmen kam, und schildert lebendig und humorvoll seine Erlebnisse. Neben bisher unveröffentlichten Arbeiten präsentiert die Publikation auch neue Werke des Altmeisters.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • André Kertész
  • Olaf Heine

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Steve SchapiroInterview

»In der Welt der Fotografie ist nichts real. Vor allem darf man sie nicht mit der Wahrheit gleichsetzen.« Der Kulturjournalist Marcus Woeller im Gespräch mit dem Fotografen Steve Schapiro. Mehr »

Collector's Edition

Collector's Edition: Steve Schapiro

Steve Schapiro

Halloween in Brooklyn Heights, 1960
Zur Collector's Edition »

Diese Seite weiterempfehlen