Sammlung Klein

Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist

Sammlung Klein
Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist

Hrsg. Ulrike Groos, Text(e) von Klaus Gerrit Friese, Christiane Fricke, Ulrike Groos, Gestaltung von Axel Hrdina

Deutsch, Englisch

2017. 160 Seiten, 94 Abb.

Broschur

20,50 x 25,50 cm

ISBN 978-3-7757-4316-7

»Kunst muss berühren« – die Sammlung Klein

Das Unternehmerehepaar Alison und Peter W. Klein sammelt aus Leidenschaft. Denn sobald es um die Entscheidung neuer Kunstkäufe geht, folgen sie ihrem Credo: »Kunst muss uns berühren«. In ihrer großen Vielfalt liefert die beständig erweiterte Sammlung mit Hauptsitz in Nussdorf das einzigartige Zeugnis einer Lust am Sehen und Erleben von Kunst. Das Kunstmuseum Stuttgart bietet nun in einer großen Sonderausstellung einen ersten institutionellen Einblick in die Sammlung Klein. Neben den Werken etablierter Künstler werden auch viele Newcomer-Positionen gezeigt. Großformatige Gemälde der Avantgarde begegnen zeitgenössischen Grafiken, Zeichnungen und Fotografien. Der Katalog ist ein gelebter Rundgang durch die Ausstellung, den Ulrike Groos, Direktorin am Kunstmuseum Stuttgart, der Galerist Gerrit Friese und die Journalistin Christiane Fricke mit aufschlussreichen Texten begleiten.

In der Ausstellung befinden sich Werke unter anderem von: Gregory Crewdson, Anette Kelm, Karin Kneffel, Anselm Kiefer, Tracey Moffatt Markus Oehlen, Anna Oppermann, Sean Scully, Chiharu Shiota und Jorinde Voigt.

Ausstellung: Kunstmuseum Stuttgart 15.7–5.11.2017

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Komm und sieh
  • Sammlung Hubert Looser

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen