Ron Galella

Paparazzo Extraordinaire!

Ron Galella
Paparazzo Extraordinaire!

Hrsg. Felix Hoffmann, C/O Berlin, Vorwort von Felix Hoffmann, Text von Mathias Prinz, Gestaltung von Naroska Design

Deutsch, Englisch

2011. 200 Seiten, 104 Abb., davon 6 farbig, 98 in Duplex

19,60 x 21,70 cm
Broschur mit Goldschnitt

ISBN 978-3-7757-3324-3

Ron Galella – der ungekrönte König der Paparazzi

Ron Galella (*1931 in der Bronx, New York City) zog mit Anfang zwanzig nach Los Angeles und machte eine Ausbildung zum Fotojournalisten. In seiner Freizeit fotografierte er Stars und verkaufte seine Bilder an die Yellow Press. Es waren zumeist Schnappschüsse, spontan, nicht gestellt und außerordentlich authentisch. Ob Jacqueline Kennedy, Marlon Brando, Greta Garbo, Andy Warhol, Sean Penn, Robert Redford, Muhammad Ali, Madonna, Mick Jagger oder Audrey Hepburn – er bekam sie alle vor sein Objektiv. Ron Galellas fotografische Herangehensweise führte jedoch neben körperlichen Übergriffen auch zu Klagen, unter anderem von Jacqueline Kennedy, die ihm schließlich per Gerichtsbeschluss verbieten ließ, sie jemals wieder abzulichten. Andy Warhol hingegen verehrte den Fotografen und Elizabeth Taylor integrierte seine Fotos in ihrer Biografie.

Neben seinen spontanen Paparazzi-Fotos inszenierte Ron Galella auch Aufnahmen im Auftrag von Magazinen wie Time, Rolling Stone, VOGUE oder Vanity Fair. Über hundert seiner erstaunlichen Bilder stellt der Band vor.

Ausstellung: C/O Berlin 10.12.2011–26.2.2012

Dieses Buch ist als offene Rückenbroschur gebunden. Diese Form der Verarbeitung sorgt für ein einwandfreies Aufschlagverhalten und bildet einen gewollten Kontrast zum edlen dreiseitigen Goldschnitt.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Sonderausgabe

Ab Januar 2015 wieder lieferbar als Sonderausgabe für € 14,95.

Diese Seite weiterempfehlen