Roberto Cuoghi

Perla Polina

Roberto Cuoghi
Perla Polina

Hrsg. Andrea Bellini, Text(e) von Andrea Bellini, Andrea Cortellessa, Anthony Huberman, Charlotte Laubard, Yorgos Tzirtzilakis, Gestaltung von Philipp Hubert

Englisch

2017. 492 Seiten, 350 Abb.

Leinen

20,00 x 26,00 cm

ISBN 978-3-7757-4276-4

Die erste Monografie des italienischen Multitalents

Das Schaffen des in Mailand lebenden Künstlers Roberto Cuoghi (*1973 in Modena) entzieht sich einer eindeutigen Zuordnung zu einer Kategorie oder einem Genre. Nicht nur die Themen sind ungewöhnlich facettenreich, sondern auch die Wahl seiner Medien. Ob Skulptur oder Video, mit dem Pinsel oder dem Zeichenstift geschaffen – seine Werke gewinnen ihre international beachtete Ausdruckskraft nicht zuletzt durch das vielgestaltige und zugleich organische Zusammenspiel verschiedenster Materialien und Elemente. Seine Arbeiten, die Fragen von Mythos, Identität und Sinnstiftung verhandeln, lösen Faszination aus und fesseln den Blick des Betrachters. Der Katalog versammelt erstmalig die frühen bis zu den neuesten Arbeiten des bedeutenden Gegenwartskünstlers in einem Band und ermöglicht einen Überblick über die gesamte Bandbreite des reichhaltigen und komplexen Werks.

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen