Reflexionen

Die Autostadt im Spiegel von Kunst und Kultur

Reflexionen
Die Autostadt im Spiegel von Kunst und Kultur

Deutsch

2014

ISBN 978-3-7757-3834-7

Die Autostadt aus der Perspektive namhafter Personen des öffentlichen Kunst- und Kulturlebens

Wie wollen wir leben? Bereits über die Hälfte aller Menschen wohnt in Städten. Dabei hängt die Zu­kunft der Stadt von Fragen der Mobilität ab. Auf der Suche nach Antworten setzen sich die Autoren und Künstler des Bandes intensiv mit den Angeboten der Autostadt in Wolfsburg auseinander. Während sie über die Themenfelder der 28 Hektar großen Park­landschaft flanieren, ergibt sich eine reflektierte Sicht auf das VW-Auslieferungszentrum für Neuwagen, das Museum und den Freizeitpark, die jährlich 2 Milli­onen Besucher anziehen. Wir begleiten etwa Christi­an Boros, Douglas Coupland, Li Wei und Sascha Lobo auf Spaziergängen durch die Autostadt und lassen uns von ihren Erfahrungen mitreißen. Der Leser kann einem inneren Monolog über die Autostadt und ihre Kunst, einer fantastischen Kurzgeschichte, einer Au­toreise in die Zukunft oder einem Trip in surreale Sphären folgen und sich so zu neuen Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit inspirieren lassen. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3835-4)

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen