Edition Gerd Hatje | Hatje Cantz

Peter Bialobrzeski

Paradise Now-38ZoomEdition Gerd HatjePeter BialobrzeskiParadise Now-38

Paradise Now-38

Sein neues Projekt Paradise Now zeigt sowohl inszenierte als auch vom Stadtwachstum unberührt gelassene Naturfragmente am Rande der künstlich beleuchteten Infrastruktur asiatischer Großstädte. Die Bilder zelebrieren das üppige Grün als Zeichen der Hoffnung, werfen aber auch die Frage auf, ob wir dieses Leuchten angesichts der prognostizierten Klimakatastrophe überhaupt noch verantworten wollen. Niemals zuvor waren unsere Städte so hell; in Zukunft werden sie nicht mehr so strahlen können. Diese Fotos erinnern uns daran, dass Dekadenz und Unvernunft immer ziemlich gut aussehen. Die Bilder entstanden zwischen Oktober 2007 und März 2008 in Hanoi, Jakarta, Singapur, Bangkok und Kuala Lumpur. In der scheinbar unberührten, mit Lianen überwucherten Dschungelidylle unserer Collector’s Edition entdeckt man bei genauerem Hinsehen im Hintergrund einige hell erleuchtete Hochhäuser. So nah sind die Zivilisation und ihre Zerstörungskraft dem Urwald schon gekommen, immer weiter wird die Natur zurückgedrängt. Aus der Perspektive eines Urwaldtieres blicken wir von den Baumästen im Vordergrund hinüber auf die bedrohlich näher rückende Welt der Menschen.

Peter Bialobrzeski
Paradise Now-38

C-Print in Mappe
Blattformat: 30,4 x 40,4 cm
Bildformat: 28 x 36 cm
Auflage: 25 + 3 e. a.
Signiert, nummeriert

Vergriffen

€ 680,00

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Über Peter Bialobrzeski

Peter Bialobrzeski (*1961 in Wolfsburg) lebt in Hamburg. Mehr über Peter Bialobrzeski im Hatje-Cantz-Kunstlexikon »

Das Buch zur Edition Gerd Hatje

Peter BialobrzeskiPeter Bialobrzeski
Paradise Now
978-3-7757-2332-9
Details zum Buch »

Versandinformationen

Um die Sicherheit zu garantieren liefern wir die Arbeiten per Kurier aus. Mehr »

Glossar

Was ist ein Diasec? Wie wird ein Sepiaprint erzeugt? Mehr »

Hatje cantz Rss-Feeds

Diese Seite weiterempfehlen